Gunnar Schmidt

Keys

Als Gunnar 1976 einen der ersten Synthesizer erwarb, fand sich auch schnell die erste Band, die mit eigenen Songs das Hamburger Umland unsicher machte. Es ging über Rock, Synthie Pop und New Wave bis zum Jazz Rock. Als Keyboardvorführer, Orgellehrer und Keyboarder in verschiedenen Bands spielte er sich durch Hamburger Clubs. Dann trat er in eine Coverband ein, in der er Franz traf. Das war der Vorläufer von JumpSeat, die beiden spielen nun schon seit über 25 Jahren zusammen. Heute ist er für die originalgetreuen Orgel- und  Synthesizersounds und für die Keyboardparts bei den JumpSeat-Versionen der Songs verantwortlich.

Weitere Profile

Vox: Heike Seeler

Guitar: Martin Valentien

Drums: Franz Dreu

Bass: Boris Vasiljevic

 

Event List